Feuerroute

Beschreibung

Die Naturpark Rheinland Feuerroute

Mit Feuer-Eifer auf Entdeckungstour

Zwischen Rhein und Eifel, im Süden des Naturpark Rheinland erleben Sie ein heißes Stück Vulkanlandschaft. Hier im Drachenfelser Ländchen leben Natur und Mensch schon lange mit dem Feuer. Vulkankuppen, Krater und alte Steinbrüche erzählen von der Entstehung und langsamen Abtragung der glühenden Berge. Und mittendrin lassen sich Zeugnisse der Steinhauer und Steinmetze aus vulkanischem Gestein in den Kirchen, Herrenhäusern und Höfen entdecken. 

Info & Buchung

Rhein-Voreifel Touristik e.V.
Rathausstr. 34 , 53343 Wachtberg
Tel. 0228/95 44-100 und 139
info@rhein-voreifel-touristik.de
www.rhein-voreifel-touristik.de 


Tourdetails

Logo/Markierung

 

Streckenwanderung

Länge: 33,7 km 

Gehzeit: 9 Std.

Höhenmeter: auf 343 m / ab 327 m

Schwierigkeitsgrad:  2/3

Das Symbol mit der Flamme weist den Weg auf der „Feuerroute“ in beide Laufrichtungen und verbindet auf einer Strecke von 33 km sechs Stationen von Wachtberg bis Rheinbach. Diese Stationen bilden wiederum Einstiege in sechs kleinere und größere Rundwanderwege von insgesamt 40 km Länge. Alle Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem PKW gut zu erreichen. Vor Ort erwartet Sie an jeder Station der Route eine typische Gesteinsart zum Mitnehmen. Den passenden Sammelkasten für die „Sammlerstücke“ - bestehend aus Tuff, Basalt, Trachyt, Keramik, Eisenerz und Quarz - gibt es im Naturparkzentrum Himmeroder Hof. Kurzfilme sowie Faltblätter mit zusätzlichen spannenden Informationen für Groß und Klein sind kostenlos unter www.naturpark-rheinland.de zu allen Stationen und Touren verfügbar.

Start

Wachtberg-Niederbachem, Rodderberg

Ziel

Himmeroder Hof

An-/Abreise

PKW: Vulkanstraße,
53343 Wachtberg-Niederbachem

ÖPNV: Bushaltestelle
Wachtberg-Niederbachem
Vulkanstraße, 53343 Wachtberg

Parken: Parkplatz Broichhof
Vulkanstraße, 53343 Wachtberg

Erlebnisprofil

Tomburg auf dem Tomberg

Töpferort Adendorf, Glasmuseum Rheinbach und Naturparkzentrum im Himmeroder Hof

Vulkankegel und geol. Aufschlüsse

Tourplanung

Alle Entdeckertouren sind durch die Feuerroute miteinander verbunden, können aber auch individuell erwandert werden. Folgende Stationen und Entdeckertouren liegen an der Feuerroute:
Rund um den Rodderberg bei Niederbachem
Die Dächelsberg-Runde bei Oberbachem
Die Hümerich-Runde bei Berkum
Der Töpferpfad Adendorf
Die Tomburg-Runde
Die Rheinbacher-Wald-Runde  

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Ausgewählte Wandertouren
bitte wählen