Tafeltour Offizierspfad Imsbach

Beschreibung

Weite Ausblicke in das Schaumberger Land und der häufige Wechsel zwischen Wald und Offenland zeichnen diese leicht zu wandernde, abwechslungsreiche Rundtour aus. Kulturhistorisch interessant ist die durch zahlreiche alte Grenzsteine erfahrbare frühere Grenze zwischen dem Saargebiet und dem Deutschen Reich. Ihren Namen hat die Tour der Geschichte des Hofguts Imsbach zu verdanken. Dieses erlebte seine Blütezeit zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als Louis Lapointe das Hofgut im Jahre 1811 als Belohnung für seine militärischen Erfolge erhielt und das Gebiet rund um das Hofgut in einen Landschaftspark umwandelte. Entlang der Tour kann man in der Gastronomie des Hofgut Imsbach und in der Johann-Adams-Mühle herrlich entspannt einkehren und regionale Produkte genießen.

Info

Tourist-Information Tholey
Im Kloster 1, 66636 Tholey
Tel. 06853/508-0, Fax 06853/30178
gemeinde@tholey.de
www.tholey.de

Tourdetails

Rundwanderung, 11,2 km, 4 Std.
Höhenmeter Auf: 260 m, Ab: 260 m

Prädikat

 

Logo/Markierung


Start/Ziel

Hofgut Imsbach

An-/Abreise

PKW: Hofgut Imsbach 1, 66636 Tholey-Theley

ÖPNV: Mit Bahn bis St. Wendel, weiter mit Bus 601/610 bis Theley, weiter mit Bus 619 (Mo. - Sa.) bis Johann-Adams-Mühl

Tourplanung

Ganzjährig begehbar. Mehrere Einkehrmöglichkeiten

Download

Kostenloser Download des Tracks oder der Tourbeschreibung samt Karte unter www.tourismus.saarland.de/de/offizierspfad-premiumwandern

Erlebnisprofil

Grenzsteine

Einkehrtipps

Hotel Restaurant Hofgut Imsbach
Hofgut Imsbach 1, 66636 Tholey-Theley
Tel.: +49 (0)6853 / 501 40
Öffnungszeiten: täglich ab 11.30 Uhr

Johann-Adams-Mühle
66636 Tholey
Tel.: +49 (0)6853 / 96 16 96
Öffnungszeiten: täglich ab 10.00 Uhr

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Ausgewählte Wandertouren
bitte wählen