Teufelstour

Beschreibung

Die Runde bietet einen spannenden Mix aus wildromantischen Bachtälern, steilen Anstiegen und einer atemberaubenden Fernsicht über das Pfälzer Bergland, den Pfälzerwald bis hin zum Donnersberg (687 m).

Auf schmalen Pfaden und Naturwegen durchstreift der Wanderer 300 Millionen Jahre Erdgeschichte im Schnelldurchgang. Es geht vorbei an Steinbrüchen, vulkanischen Aufschlüssen und dem Teufelsstein, einem typischen Buntsandsteinfelsengebilde. Unterwegs bietet der Wanderweg lauschige Rastplätze und eine vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierten, unverlaufbaren Markierung und Beschilderung. Starten kann man von drei verschiedenen Punkten: Olsbrücken, Sulzbachtal oder Frankelbach.

Info

Tourist-Information
Hauptstr. 54, 67697 Otterberg
Tel. 06301/3 15 04
tourist-info@otterbach-otterberg.de
www.otterbach-otterberg.de

Tourdetails

Rundwanderung, 15 km
Gehzeit:  5 Std.
Auf: 417 m Ab 413 m

Start/Ziel

Olsbrücken, Untersulzbach oder Frankelbach

An-/Abreise

PKW: Am Bahnhof, 67737 Olsbrücken; Pferchstraße, 67734 Sulzbachtal; Schulstraße 18, 67737 Frankelbach

ÖPNV: DB bis Bhf Olsbrücken; DB bis Hbf Kaiserslautern, Bus 134 bis Frankelbach; DB bis Bhf Untersulzbach

Erlebnisprofil

Eulenkopfturm

Teufelsstein, Geologisches Fenster

Fossilienausstellung Sulzbachtal, Beerewei(n)museum Eulenbis

Tourenplanung

Wer sich für die geologischen Informationen entlang der Tour interessiert, sollte etwas Zeit einplanen.
Beerewei(n)-museum Eulenbis nach Voranmeldung, Tel. 06374/13 10;
Fossilienausstellung Sulzbachtal nach Voranmeldung, Tel. 06308/9 90 90

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Ausgewählte Wandertouren
bitte wählen